Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Aktuelle Ausschreibung

Stellenausschreibung Java-Entwicklerin / Java-Entwickler (m/w/d) in Vollzeit

Das Klinische Krebsregister für Brandenburg und Berlin, das als gemeinnützige GmbH von beiden Ländern aufgrund eines Staatsvertrages gegründet und mit der Durchführung der Aufgaben nach § 65c des Fünften Buches Sozialgesetzbuch beliehen wurde, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Frankfurt/Oder oder Berlin 

 eine/einen Java-Entwicklerin / Java-Entwickler (m/w/d) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Design und Entwicklung von Software-, Daten- und Schnittstellenarchitekturen
  • Konzeption, Entwicklung, Implementierung, Test sowie Weiterentwicklung von java-basierten Anwendungen
  • Berücksichtigung von Datenschutz-Anforderungen
  • Analyse und Abstimmung von Anforderungen mit den Fachbereichen
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen
  • Unterstützung der zentralen IT-Systemadministration

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium (Informatik, Medizin-Informatik o.ä.) oder eine vergleichbare Qualifikation/ Ausbildung bzw. entsprechender nachweisbarer Erfahrungshintergrund
  • Vertrauter Umgang mit Java-Technologien
  • Nachweisbare Kenntnisse der Technologien XML, SQL und Datenbankmanagementsysteme
  • IT- Kenntnisse in den Bereichen Microsoft- und Linux-Betriebssysteme sind von Vorteil
  • ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie hohe Diskretion und Integrität setzen wir voraus
  • Flexible, zielorientierte sowie analytische Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch-Kenntnisse

Unser Angebot:

  • eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit
  • ein moderner Arbeitsplatz in angenehmer, teamorientierter Atmosphäre
  • flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vergütung nach TV-L
  • Die Stelle ist grundsätzlich als Teilzeitarbeitsplatz geeignet.

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, aktuelle Arbeitszeugnisse und frühester Eintrittstermin) richten Sie bitte bis zum 28. März 2021 unter Angabe der Referenznummer P-2021-02-02  an:
Klinisches Krebsregister für Brandenburg und Berlin gGmbH
Geschäftsführerin
Dr. rer. medic. Anett Tillack
Dreifertstraße 12
03044 Cottbus

E-Mail: bewerbung@kkrbb.de

Hinweis: Reisekosten werden nicht erstattet.