Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Aktuelle Ausschreibung

Stellenausschreibung Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Die Klinische Krebsregister für Brandenburg und Berlin gGmbH wurde von beiden Ländern im Jahr 2016 aufgrund eines Staatsvertrages gegründet und mit der Durchführung der Aufgaben nach § 65c SGB V beliehen. Als länderübergreifendes Klinisches Krebsregister leisten wir mit über 80 Mitarbeitern an sechs Standorten in den Bundesländern Berlin und Brandenburg einen wertvollen Beitrag zur medizinischen Versorgung von Krebspatienten und für die Krebsforschung. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Frankfurt (Oder) oder Berlin in Vollzeit einen 

Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d).

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Abstimmung, Organisation, Vorbereitung und Vor-Ort-Betreuung von Online-, Präsenz- und Hybridveranstaltungen
  • Teilnehmermanagement
  • Umsetzung unserer Kommunikationsstrategie
  • nachhaltiger Aufbau von Kontakten des Unternehmens in sozialen Netzwerken
  • Redaktionelle Betreuung und Pflege unserer neu gestalteten Website, unserer internen Informationsplattform und Social-Media-Kanäle
  • Pflege des Corporate Designs
  • Evaluation mit Hilfe von vorhandenen Online-Tools
  • Aktive Mitarbeit bei laufenden PR-Projekten in Abstimmung mit dem Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Das ist Ihr Profil:

  • Sie haben ein Bachelor-/Fachhochschulstudium abgeschlossen bzw. verfügen nachweisbar über vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Public Relations, Kommunikation, Eventmanagement oder Sprachwissenschaften.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse bzw. nachweisbare Erfahrungen mit Microsoft Office und haben bereits mit Content Management Systemen gearbeitet.
  • Sie haben eine hohe Affinität im Bereich social media (Instagram, Facebook, Linkedin, etc.).
  • Sie sind ein Organisationstalent, besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und sind zuverlässig.
  • Sie sind innovativ, kreativ und sprachgewandt, verfügen über sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift und verstehen es, Kernbotschaften zielgruppengerecht auf den Punkt zu bringen.
  • Sie haben eine positive Ausstrahlung, sind kontaktstark und treten serviceorientiert, freundlich und sicher auf.
  • Die konstruktive Arbeit im Team macht Ihnen Spaß.
  • Sie sind flexibel und zu einer eingeschränkten Reisetätigkeit (v.a. im Raum Berlin und Brandenburg bereit.

Wir bieten Ihnen

eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit fachlichen Entwicklungsmöglichkeiten an einem zeitgemäßen Arbeitsplatz in angenehmer Teamatmosphäre, flache Hierarchien, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice sowie eine attraktive Vergütung nach dem TV-L (je nach persönlicher Qualifikation und Einsatzbereich EG 10 bis EG 12 TV-L möglich), 30 Tage Urlaub sowie eine Betriebliche Altersvorsorge. Die Stelle ist grundsätzlich auch als Teilzeitarbeitsplatz geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Gehaltsvorstellung und frühester Eintrittstermin) unter Angabe der Referenznummer

P-2021-09-01 an:

Klinisches Krebsregister für Brandenburg und Berlin gGmbH
Geschäftsführerin
Dr. rer. medic. Anett Tillack
Dreifertstraße 12
03044 Cottbus

E-Mail: bewerbung@kkrbb.de

Ansprechpartner: Frau Böttcher
Telefon: 0355 49493-100 (Zentrale)

Hinweis: Bewerbungs- und Reisekosten werden nicht erstattet.